Psychotherapie - Verschiedene Methoden

Was ist Psychotherapie? Die Übersetzung des Wortes „Psychotherapie" bedeutet „Behandlung der Seele". Dies bedeutet in anderen Worten, dass durch verschiedene Methoden wie Gespräche, Entspannung und weitere kognitive Hilfsmethoden Störungen und Krankheiten, wozu Depressionen, Angststörungen, Zwänge, Essstörungen und weitere den Alltag einschränkende psychische Probleme gehören, aufgelöst oder zumindest gelindert werden können. Auch bei schwerwiegenden körperlichen Krankheiten sowie zur Trauma-Bewältigung wird Psychotherapie, wie beispielsweise von Petra Lopitzsch M.A. Paar- und Einzeltherapeutin, in vielen Fällen erfolgreich eingesetzt. mehr lesen 

Eine Oberschenkelprothese schafft Freiheit und Mobilität

Wem das Bein oberhalb des Knies amputiert wird, dem kann in der heutigen Zeit Beweglichkeit und Selbstständigkeit zurückgegeben werden. Das hängt damit zusammen, dass mit innovativen Oberschenkelprothesen die Möglichkeit des Laufens erhalten wird. Es ist zwar ein wenig Training im Umgang mit der Oberschenkelprothese, beispielsweise von der Seifert Technische Orthopädie GmbH, erforderlich, aber dennoch sind die Betroffenen durch die Beinamputation nicht an den Rollstuhl gebunden, denn sie können sogar weitere Strecken immer noch zu Fuß zurücklegen. mehr lesen